Es gibt Supervisionsausbildungen sehr unterschiedlicher Zielsetzung und Qualität.  Dieser Unterschiedlichkeit wollen wir hier gerne gerecht werden, erwarten aber zugleich mehr als nur "Erfahrung".  Eine typische Supervisionsausbildung besteht aus einer dreijährigen, berufsbegleitenden Weiterbildung durch einen anerkannten Träger, folgt einem klaren Curriculum und enthält sowohl Theorievermittlung als auch Praxiserfahrung.

Wenn Sie eine der folgenden Voraussetzungen mitbringen, sehen wir das Kriterium einer qualifizierten Supervsionsausbildung als erfüllt an:

  • Sie sind von ACC als Supervisor oder Supervisorin akkreditiert
  • Sie sind durch einen Psychologenverband als Supervisor anerkannt
  • Sie haben eine DGSv / ÖVS / BSO anerkannte Ausbildung erfolgreich durchlaufen
  • Sie haben eine Supervisionsausbildung bei der BTS, BI, CLS oder BCB durchlaufen

Wenn Sie keine dieser Voraussetzungen mitbrigen, können Sie dennoch gelistet werden, sofern sich eine angemessene Äquivalenz nachweisen lässt. Wir verlängern die Liste gerne.

Wir erkennen Ihre Ausbildung ebenfalls an, wenn Sie bereits etwa 2/3 der Ausbildung bei einem oben gelisteten Träger durchlaufen haben und voraussichtlich innerhalb einem Jahr Ihre Supervisionsausbildung abschließen werden.

Veranstaltungen

Sorry, we currently have no events.
View All Events

Newsletter bestellen

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Holen Sie sich den kostenlosen Newsletter.

Besuchen Sie unsere Partnerwebsite: