Fallsupervision

In der Fallsupervision stellt ein Supervisand/eine Supervisandin ein anonymisiertes Beispiel aus seiner / ihrer Arbeit vor. Dies kann durch freie Erzählung, mit schriftlichen Notizen, einem Gedächtnisprotokoll (einem sogenannten Verbatim) oder mit Audio- oder Videoaufzeichnungen geschehen. Im Einzelgespräch, in der Gruppe oder im Team wird dieses Beispiel dann aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet.

Veranstaltungen

Sorry, we currently have no events.
View All Events

Newsletter bestellen

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Holen Sie sich den kostenlosen Newsletter.

Besuchen Sie unsere Partnerwebsite: